Angebote zu "Muskel" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Kneipp Badezusatz Badeöle Gesundes Baden Gesche...
Empfehlung
3,39 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Das Gesundes Baden Set von Kneipp enthält kleine Größen der drei Gesundheitsbäder Rücken Wohl, Gelenke & Muskel Wohl und Gute Nacht. Die Badeöle stechen durch kräftige Farben hervor. Teufelskrallenextrakt gibt dem Badeöl Rücken Wohl seine rote Färbung. Arnikaextrakte tauchen das Badeöl Gelenke & Muskel Wohl in ein leuchtendes Gelb. Lavdendelextrakte verleihen dem Badeöl Gute Nacht seine tiefblaue Färbung. Wohltuende Gesundheits-Badeöle mit natürlichen InhaltsstoffenDer Teufelskrallenextrakt im Badeöl Rücken Wohl durchwärmt die Muskulatur beim Baden. Rücken- und Nackenverspannungen lösen sich. Der Duft des aus den Blättern des Cajeputbaums gewonnenen Öls erinnert an Eukalyptusduft. Das durchblutungsfördernde Cajeputöl unterstützt die muskelentspannende Wirkung der Teufelskralle. Arnikaextrakte, Rosmarin- und Kiefernnadelöl im Gesundheitsbad Gelenke & Muskel Wohl von Kneipp haben eine wohltuende und entspannende Wirkung auf alle Gelenke und Muskeln des Körpers. Das Gute-Nacht-Badeöl enthält hautpflegende Öle von Lavendel und Passionsblume. Im warmen Badewasser entfalten die ätherischen Öle einen besonderen Duft. Dieser harmonische Duft wirkt beruhigend. Dadurch wird das Einschlafen erleichtert. Alle Badeöle aus dem Gesundes Baden Set werden dem einlaufenden Badewasser zugegeben. Der Hersteller empfiehlt eine Badewassertemperatur zwischen 36 und 38 °C und eine Verweildauer von 15 bis 20 Minuten. Eine Größe reicht jeweils für ein bis zwei Vollbäder.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Bionicman - Gemeinsam enthindern wir die Welt
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Michel Fornasier ist ohne rechte Hand zur Welt gekommen. Heute wirft er seinen blauen Umhang über und verwandelt sich in Bionicman. Er ist nicht länger ein Mensch mit körperlicher Einschränkung,sondern hat unbegrenzte Kräfte. Er kann fliegen und sogar die Zeit zurückdrehen. Als Superheld mit Handicap hat er eine wichtige Mission: Er stärkt das Selbstvertrauen von Kindern und Erwachsenen und bekämpft sämtliche Facetten von Mobbing. Denn eine vermeintliche Schwäche kann zu einer Stärke werden.Mit "Bionicman" haben Autor Michel Fornasier und Zeichner David Boller eine Comic-Serie geschaffen, die Mut macht. Auch in diesem zweiten Band setzt sich der einhändige Superheld für Schwächere ein. Sein stärkster Muskel ist dabei sein Herz. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Menschlichkeit, Action und Überraschungen.Die Zeit ist reif für Enthinderung. Die Zeit ist reif für Bionicman!

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Rolle der psychosozialen Rehabilitation für...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Modul O9.2, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit einigen Jahren tauchen in den Gesundheitsberichten der deutschen Krankenkassen zunehmend psychische Erkrankungen und insbesondere depressive Erkrankungen als Ursache von Arbeitsunfähigkeit auf. Psychische und Verhaltenstörungen gehören neben Muskel-Skelett-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen. Gerade depressive Erkrankungen gehören zu den folgenreichsten Erkrankungen und sind mit grossem persönlichen Leid und einer hohen gesellschaftlichen und ökonomischen Krankheitslast verbunden. Deswegen ist es besonders wichtig, Leistungen zur Rehabilitation, die zur Teilhabe am Beruf und am Leben in der Gesellschaft befähigen, zu installieren und durchzuführen. In der vorliegenden Hausarbeit geht es um das Leben mit einer depressiven Erkrankung und die psycho-soziale Rehabilitation der Erkrankten - welche Möglichkeiten es gibt und welche Bedarfe noch erfüllt werden müssen. Die Forschungsfrage dazu lautet: Ist die psychosoziale Rehabilitation ein wichtiger Baustein für die Wiedererlangung von Lebensqualität bei depressiven Erkrankungen? Nach Pauls (2013) ist psycho-soziale Rehabilitation 'Zielsetzung, Arbeitsform und Institution zugleich'. Zielsetzung deshalb, weil unter Rehabilitation die Wiederbefähigung oberste Priorität hat. Arbeitsform: weil Rehabilitation selbst eine Massnahme darstellt und schliesslich Institution, weil Rehabilitation ein spezialisiertes Behandlungssystem im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darstellt. Unter psycho-sozialer Rehabilitation sind alle Massnahmen zu verstehen, die als Ziel eine Veränderung der Lebenssituation haben und somit weiteren Erkrankungen möglichst vorgebeugt oder aufgehalten werden können. Klinische Sozialarbeit ist das Aufgabenfeld für Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagog_i

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Rolle der psychosozialen Rehabilitation für...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: Modul O9.2, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit einigen Jahren tauchen in den Gesundheitsberichten der deutschen Krankenkassen zunehmend psychische Erkrankungen und insbesondere depressive Erkrankungen als Ursache von Arbeitsunfähigkeit auf. Psychische und Verhaltenstörungen gehören neben Muskel-Skelett-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen. Gerade depressive Erkrankungen gehören zu den folgenreichsten Erkrankungen und sind mit grossem persönlichen Leid und einer hohen gesellschaftlichen und ökonomischen Krankheitslast verbunden. Deswegen ist es besonders wichtig, Leistungen zur Rehabilitation, die zur Teilhabe am Beruf und am Leben in der Gesellschaft befähigen, zu installieren und durchzuführen. In der vorliegenden Hausarbeit geht es um das Leben mit einer depressiven Erkrankung und die psycho-soziale Rehabilitation der Erkrankten - welche Möglichkeiten es gibt und welche Bedarfe noch erfüllt werden müssen. Die Forschungsfrage dazu lautet: Ist die psychosoziale Rehabilitation ein wichtiger Baustein für die Wiedererlangung von Lebensqualität bei depressiven Erkrankungen? Nach Pauls (2013) ist psycho-soziale Rehabilitation 'Zielsetzung, Arbeitsform und Institution zugleich'. Zielsetzung deshalb, weil unter Rehabilitation die Wiederbefähigung oberste Priorität hat. Arbeitsform: weil Rehabilitation selbst eine Massnahme darstellt und schliesslich Institution, weil Rehabilitation ein spezialisiertes Behandlungssystem im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darstellt. Unter psycho-sozialer Rehabilitation sind alle Massnahmen zu verstehen, die als Ziel eine Veränderung der Lebenssituation haben und somit weiteren Erkrankungen möglichst vorgebeugt oder aufgehalten werden können. Klinische Sozialarbeit ist das Aufgabenfeld für Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagog_innen im Rahmen der psychosozialen Rehabilitation. Die Sozialarbeitenden sind verstärkt für das Unterstützungsmanagement der sozialen Lebenslagen zuständig. Bei Wolfersdorf et al. (2005) umfassen psycho-soziale Massnahmen konkrete Tätigkeiten der Sozialarbeitenden in Bezug auf die Arbeitssituation und den Arbeitsplatz und auch die psychoedukative Arbeit mit Angehörigen in Angehörigengruppen, bei der die Wissensvermittlung und der Austausch im Vordergrund stehen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Rolle der psychosozialen Rehabilitation für...
15,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz, Veranstaltung: Modul O9.2, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit einigen Jahren tauchen in den Gesundheitsberichten der deutschen Krankenkassen zunehmend psychische Erkrankungen und insbesondere depressive Erkrankungen als Ursache von Arbeitsunfähigkeit auf. Psychische und Verhaltenstörungen gehören neben Muskel-Skelett-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen. Gerade depressive Erkrankungen gehören zu den folgenreichsten Erkrankungen und sind mit großem persönlichen Leid und einer hohen gesellschaftlichen und ökonomischen Krankheitslast verbunden. Deswegen ist es besonders wichtig, Leistungen zur Rehabilitation, die zur Teilhabe am Beruf und am Leben in der Gesellschaft befähigen, zu installieren und durchzuführen. In der vorliegenden Hausarbeit geht es um das Leben mit einer depressiven Erkrankung und die psycho-soziale Rehabilitation der Erkrankten - welche Möglichkeiten es gibt und welche Bedarfe noch erfüllt werden müssen. Die Forschungsfrage dazu lautet: Ist die psychosoziale Rehabilitation ein wichtiger Baustein für die Wiedererlangung von Lebensqualität bei depressiven Erkrankungen? Nach Pauls (2013) ist psycho-soziale Rehabilitation 'Zielsetzung, Arbeitsform und Institution zugleich'. Zielsetzung deshalb, weil unter Rehabilitation die Wiederbefähigung oberste Priorität hat. Arbeitsform: weil Rehabilitation selbst eine Maßnahme darstellt und schließlich Institution, weil Rehabilitation ein spezialisiertes Behandlungssystem im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darstellt. Unter psycho-sozialer Rehabilitation sind alle Maßnahmen zu verstehen, die als Ziel eine Veränderung der Lebenssituation haben und somit weiteren Erkrankungen möglichst vorgebeugt oder aufgehalten werden können. Klinische Sozialarbeit ist das Aufgabenfeld für Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagog_i

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Die Rolle der psychosozialen Rehabilitation für...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz), Veranstaltung: Modul O9.2, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon seit einigen Jahren tauchen in den Gesundheitsberichten der deutschen Krankenkassen zunehmend psychische Erkrankungen und insbesondere depressive Erkrankungen als Ursache von Arbeitsunfähigkeit auf. Psychische und Verhaltenstörungen gehören neben Muskel-Skelett-Erkrankungen und Atemwegserkrankungen zu den häufigsten Erkrankungen. Gerade depressive Erkrankungen gehören zu den folgenreichsten Erkrankungen und sind mit großem persönlichen Leid und einer hohen gesellschaftlichen und ökonomischen Krankheitslast verbunden. Deswegen ist es besonders wichtig, Leistungen zur Rehabilitation, die zur Teilhabe am Beruf und am Leben in der Gesellschaft befähigen, zu installieren und durchzuführen. In der vorliegenden Hausarbeit geht es um das Leben mit einer depressiven Erkrankung und die psycho-soziale Rehabilitation der Erkrankten - welche Möglichkeiten es gibt und welche Bedarfe noch erfüllt werden müssen. Die Forschungsfrage dazu lautet: Ist die psychosoziale Rehabilitation ein wichtiger Baustein für die Wiedererlangung von Lebensqualität bei depressiven Erkrankungen? Nach Pauls (2013) ist psycho-soziale Rehabilitation 'Zielsetzung, Arbeitsform und Institution zugleich'. Zielsetzung deshalb, weil unter Rehabilitation die Wiederbefähigung oberste Priorität hat. Arbeitsform: weil Rehabilitation selbst eine Maßnahme darstellt und schließlich Institution, weil Rehabilitation ein spezialisiertes Behandlungssystem im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darstellt. Unter psycho-sozialer Rehabilitation sind alle Maßnahmen zu verstehen, die als Ziel eine Veränderung der Lebenssituation haben und somit weiteren Erkrankungen möglichst vorgebeugt oder aufgehalten werden können. Klinische Sozialarbeit ist das Aufgabenfeld für Sozialarbeiter_innen und Sozialpädagog_innen im Rahmen der psychosozialen Rehabilitation. Die Sozialarbeitenden sind verstärkt für das Unterstützungsmanagement der sozialen Lebenslagen zuständig. Bei Wolfersdorf et al. (2005) umfassen psycho-soziale Maßnahmen konkrete Tätigkeiten der Sozialarbeitenden in Bezug auf die Arbeitssituation und den Arbeitsplatz und auch die psychoedukative Arbeit mit Angehörigen in Angehörigengruppen, bei der die Wissensvermittlung und der Austausch im Vordergrund stehen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot